Tätigkeitsberichte des Landesbeauftragten für die Informationsfreiheit und Stellungnahmen der Landesregierung zu den Tätigkeitsberichten gemäß § 22 Abs. 4a DSG LSA

Der Landesbeauftragte erstattet dem Landtag gem. § 22 Abs. 4a DSG LSA alle zwei Jahre einen Tätigkeitsbericht, zu dem die Landesregierung ihre Stellungnahme vorlegt. Der Landesbeauftragte informiert mit dem Bericht die Öffentlichkeit zu Fragen des Datenschutzes in seinem Kontrollbereich.
Der Download ist für Sie außer als PDF-Datei auch als E-Book im EPUB-Format möglich.

Soweit noch vorhanden, können die Berichte auch in gedruckter Form in der Publikationsdatenbank des Landesportals oder schriftlich bei der Geschäftsstelle des Landesbeauftragten für den Datenschutz angefordert werden.